Wir empfehlen

lernox

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache für Kinder und Erwachsene und kostenlose Online-Materialien für verschiedene Lernsituationen.

Deutschkenntnisse sind für die geflüchteten Menschen die Grundvoraussetzung, um sich in unsere Gesellschaft zu integrieren. Mit dem Projekt Ankommen durch Sprache vereint lernox die DaF- und DaZ-Lernmaterialien aus vielen Quellen auf einer Plattform.

Unsere Kollegin Julia Schaaf ist Mitgründerin von lernox.

Zur lernox Website

Wilkommensklassen in Berlin auf Facebook

Seit Herbst 2015 gibt es die geschlossene Facebook-Gruppe Willkommensklassen in Berlin. Ziel der Gruppe ist, die Lehrkräfte an den verschiedenen Schulen zu vernetzen.

Es existierten unzählige Probleme, mit denen viele Lehrende allein an ihren Schulen zu kämpfen haben: Welche Materialien sollen wir nehmen? Wie kann ich in einer Gruppe mit ganz verschiedenen Nationalitäten, Religionen, Alters- und Niveaustufen und dazu einzelnen Problemen, wie z.B. Trauma, sinnvoll Sprachunterricht machen, soziales Lernen gestalten, einen interreligiösen Dialog initiieren? Wie können wir erreichen, dass uns ErzieherInnen/SozialarbeiterInnen zur Seite gestellt werden?

Wie verträgt es sich miteinander, dass der Senat dringend „SprachspezialistInnen“ sucht, aber dabei immer noch einem 2. Staatsexamen statt einer fundierten Ausbildung in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache den Vorzug gibt? Wie kann angesichts knapper finanzieller Ressourcen in den Schulen für die Willkommensklassen eine wirkliche Willkommenskultur entstehen?

Evelyn Röttger, Gründerin und Administratorin der Gruppe, möchte den Willkommenslehrkräften in Berlin für diese und viele andere Fragen eine Plattform bieten.

Wenn ihr einen Facebook-Account habt und der Gruppe beitreten möchtet, könnt ihr dies hier tun.

Willkommenslehrkräfte organisieren sich

Ein Artikel in der Berliner Bildungszeitschrift aus der Ausgabe 04-05 / 2017 von Juliane Peterson.

Zum Artikel